Cover von Wie erkenne ich Klassizistische Kunst? wird in neuem Tab geöffnet

Wie erkenne ich Klassizistische Kunst?

Architektur Skulptur Malerei
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Medienkennzeichen: Buch
Jahr: 1995
Mediengruppe: Sachliteratur K
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignatur/StandortStandort 3SignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Teich-Gymnasium Signatur/Standort: K 100 Wie Standort 3: Signaturfarbe:
 
Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der Klassizismus der Zeit von 1770-1830 griff in bewußter Ablehnung des verspielten Rokoko auf klssische Vorbilder des Altertums zurück, mit dem Ziel, dem Leben und der Kunst neue Würde und Idealität zu verleihen. Dieser repräsentative Stil eignete sich sowohl für die Epoche der Französischen Revolution, den er den Weg bereitete, als auch für den Empirestil Napoleons I. und die folgende Restauration. Er fand internationale Verbreitung in den Ländern Europas und in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die auf das Grundsätzliche vereinfachten Schemazeichnungen, die in diesem Buch den farbig abgebildeten Meisterwerken gegenübergestellt sind, weisen jeweils auf die typischen Erkennungsmerkmale des Stils hin.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Medienkennzeichen: Buch
Jahr: 1995
Verlag: Augsburg, Bechtermünz Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik K 100, K 116
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-86047-213-5
Beschreibung: Genehmigte Lizenzausg., 64 S.
Schlagwörter: Kunst, Klassizismus
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Betz, Gerd [Autor]
Mediengruppe: Sachliteratur K