X
  GO

Ihre Mediensuche

8 von 5668
Die Kinder der preußischen Wüste
Roman
Verfasser: Pohl, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Pohl
Medienkennzeichen: Buch
Jahr: 2011
Belletristik
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleSignatur/StandortSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Stadtbibliothek Signatur/Standort: R 11 Pohl Signaturfarbe:
 
Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein jüdisches Kind, 1945 in England geboren, wohin seine Eltern vor den Nazis emigriert waren; die Rückkehr nach Ostdeutschland, wo der Vater in Stalins Reich zum stellvertretenden Kulturminister aufsteigt, besessen von der Idee, Rache zu nehmen und ein neues Deutschland zu errichten. Ein Sohn, der aufbegehrt, der die alten Männer im Politbüro verspottet und zu Zwangsarbeit in die Sümpfe nahe der polnischen Grenze verbannt wird, die der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg einst "meine Preußische Wüste" nannte. Ein Sohn, der dann, als er 1968 mit seiner Freundin Sanda Weigl, auch sie Kind von Eltern, die Hitler-Deutschland verlassen mussten, gegen den Einmarsch der Sowjetunion in die CSSR protestiert, vom -eigenen Vater ins Gefängnis gebracht wird. Ein Liebespaar wird zerrissen.
Details
Verfasser: Pohl, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Pohl
Medienkennzeichen: Buch
Jahr: 2011
Verlag: Zürich, Arche Literatur Verlag
Systematik: R 11
ISBN: 978-3-7160-2656-4
Beschreibung: 495 Seiten
Mediengruppe: Belletristik

Häufig gesuchte Begriffe