Cover von Arminius - Kampf gegen Rom wird in neuem Tab geöffnet

Arminius - Kampf gegen Rom

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fuchs, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Fuchs
Medienkennzeichen: Buch
Jahr: 2013
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignatur/StandortStandort 3SignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Stadtbibliothek Signatur/Standort: R 11 Fuch Standort 3: Signaturfarbe:
 
Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der ungewöhnliche historische Roman erzählt die Geschichte des legendären germanischen Cheruskerfürsten Arminius, dem es im Jahr 9 n.Chr. in der sogenannten "Varusschlacht" im Teutoburger Wald gelingt, die überlegenen Römer zu besiegen. Der Autor, der auch für die Satirezeitschrift "Titanic" schreibt, orientiert sich zwar an den historischen Tatsachen und beschreibt sehr detailliert das blutrünstige Schlachtgeschehen. Doch arbeitet er auch mit vielfältigen Anspielungen auf die heutige Zeit. So erinnert etwa der alternde eitle Varus an einen bekannten italienischen Politiker und Arminius sucht Verbündete bei einem Häuptling in einem kleinen gallischen Dorf. Auch die verwendete Sprache ist ungewöhnlich aktuell und satirisch-humorvoll. Die Figuren sind glaubwürdig und lebendig dargestellt. Das originelle und spannend erzählte Buch über die legendäre historische Figur wird nicht nur die typischen Leser historischer Romane gut unterhalten.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fuchs, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Fuchs
Medienkennzeichen: Buch
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Haffmans, Tolkemitt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 978-3-942989-51-0
Beschreibung: Dt. Erstausg., 341 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Arminius
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Belletristik