Cover von Die dunkle Kammer wird in neuem Tab geöffnet

Die dunkle Kammer

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seiffert, Rachel
Verfasserangabe: Rachel Seiffert
Medienkennzeichen: Buch
Jahr: 2001
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignatur/StandortStandort 3SignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Magazin Signatur/Standort: R 11 Standort 3: Signaturfarbe:
 
Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die 3 Geschichten dieses fiktionalen Berichtes thematisieren Leben und Erwachsenwerden gewöhnlicher Deutscher in außergewöhnlicher Situation zu Zeiten nichtalltäglicher äußerlicher und mentaler Bedingungen und Anforderungen. Die Lebensschicksale von Helmut, der 1941 heimlich Bombenflüchtlinge und Deportationen auf einem Berliner Bahnhof fotografiert, von Lore, die 1945 ihre vier Geschwister von Bayern auf endlos scheinendem Fußmarsch zur Großmutter nach Hamburg bringt, von Micha, der 1997 in Minsk die ihm verheimlichte Wahrheit über den Großvater zu finden sucht, werden aus unterschiedlicher Perspektive erzählt; gemein ist ihnen lediglich, dass sie Kinder von NS-Tätern sind, auf der Suche nach der Vergangenheit ihrer Eltern, die auch die ihre ist.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seiffert, Rachel
Verfasserangabe: Rachel Seiffert
Medienkennzeichen: Buch
Jahr: 2001
Verlag: München, Ullstein Berlin
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte
ISBN: 3-89834-024-4
Beschreibung: 367 S.
Schlagwörter: Deutschland, Weltkrieg <1939-1945>, Belletristische Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: The dark room
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Belletristik